Baite Cavallaro

Baite Cavallaro

S. Antonio - S. Antonio

Von Sant'Antonio Valfurva nimmt man den Wanderweg S567, der durch die Ortsteile San Gottardo und die Bauernhauser von Drezzola bis zu den Bauernhausern von Pradaccio fuhrt. Hier folgt man dem Weg S527, der steil und mit einigen Kehren bis zu den Berghausern von Cavallaro hinaufsteigt und auf eine befahrbare Strasse in halber Hohe fuhrt, die recht eben Confinale di Sopra erreicht.

mehr lesen

Von hier aus hat man einen Panoramablick auf das gesamte Valfurvatal, auf den Monte Sobretta und den Monte Vellecetta. Weiter geht es durch den Presure-Wald (mit etwas Gluck kann man dort Eichhornchen oder Fuchse beobachten) bis Praduris hinunter und folgt dem Weg S568 bergab bis San Gottardo und zuruck zum Ausgangspunkt.Der Fuchs Der Fuchs ist der einzige einigermassen grosse Fleischfresser, der noch im Gebiet des Nationalparks Stilfser Joch lebt. Er grabt sich in der Regel einen gut versteckten Bau im Wald, ist aber auch in hoheren Lagen anzutreffen. In der Regel bekommt das Weibchen um den Monat Mai bis zu acht Fuchswelpen.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf VIA SAN GOTTARDO - Sentiero n° S570 in Richtung Carrareccia
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° S568 in Richtung Sentiero n° S567
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S567
  • Biegen Sie links auf Sentiero ab
  • Halten Sie sich links auf VIA SAN GOTTARDO - Sentiero n° S570
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S570
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S567
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° S567
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S570
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero ab
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S567 ab
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° S527 ab
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° S527
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° S567
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° S570
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S568.1 ab
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S568 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S527
  • Biegen Sie scharf rechts ab - Sie bleiben auf Sentiero n° S527
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S568 - S570
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S568
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S526 - S527
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° S527
  • Ankunft bei Fermata4, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie weiter in nordwestlicher Richtung auf Sentiero n° S568
  • Ziel bei Fermata5, auf der linken Seite
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° S527
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S568.1 ab
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S568 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S568 - S570
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S568
  • Ankunft bei Fermata4, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie weiter in nordwestlicher Richtung auf Sentiero n° S568
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° S570 ab
  • Fahren Sie weiter auf VIA SAN GOTTARDO - Sentiero n° S570
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero
  • Biegen Sie rechts auf VIA SAN GOTTARDO - Sentiero n° S570 ab
  • Ziel bei Fermata5, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 96%
Asphaltiert : 4%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE