La Mandria

La Mandria

Cepina - Cepina

Diese Route beginnt im Ortsteil Cepina und fuhrt uber die Via Roma und die Via Zola. Hier schlagt man den Weg N276 ein, der in der Nahe von Ronca nach rechts auf einen Forstweg abzweigt, in Presurina in den Wanderweg N277 nach Calosio ubergeht und im Zentrum von Oga endet. Der Weg beginnt wieder links, in der Via Roma, und folgt dem Pfad N280, dann wieder fur eine kurze Strecke dem Weg N270.

mehr lesen

Man nimmt dann den Weg N207 und erreicht die Hutte Baita La Mandria. Wenig weiter gelangt man zu einem Aussichtspunkt mit einzigartigem Blick auf das Tal. Es geht auf dem Weg N276 an den Orten Presura und La Ronca vorbei, erneut in die Via Zola und schliesslich in die Via Roma. Die Wanderung verlauft hauptsachlich durch die freie Natur und eignet sich somit ideal fur die gesamte Familie. Am Picknickplatz in Calosio lasst sich vorzuglich eine kleine Verschnaufpause einlegen. Oga in der Gemeinde Valdisotto ist ein kleines Bergdorf, umgeben von Nadelwaldern und umringt von den Gipfeln der Zentralalpen. Hier gibt es noch keinen Massentourismus, und man kann einen ruhigen, erholsamen Aufenthalt in freundlicher, stiller und friedvoller Umgebung geniessen.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf VIA G.PICCAGNONI in Richtung VIA ROMA - FRAZ. CEPINA
  • Biegen Sie links auf VIA ROMA - FRAZ. CEPINA ab
  • Halten Sie sich rechts auf VIA ZOLA
  • Biegen Sie links auf VIA AL CANTON - Sentiero n° N276 ab
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf VIA AL CANTON - Sentiero n° N276
  • Biegen Sie rechts ab - Sie bleiben auf VIA AL CANTON - Sentiero n° N276
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N276
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N276 ab und biegen Sie dann rechts auf Carrareccia ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N277
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Sentiero n° N277
  • Fahren Sie weiter auf VIA PER CALOSIO - Sentiero n° N277
  • Biegen Sie links auf VIA PER CALOSIO ab
  • Biegen Sie scharf links auf VIA SANTELA ab
  • Fahren Sie weiter auf Carrareccia
  • Biegen Sie links auf VIA DEI CAVALLI - Sentiero n° N207 ab
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N207
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N276 ab
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° N276
  • Biegen Sie rechts auf Carrareccia ab
  • Biegen Sie links ab - Sie bleiben auf Carrareccia
  • Biegen Sie rechts ab - Sie bleiben auf Carrareccia
  • Biegen Sie links auf Carrareccia ab und biegen Sie dann rechts auf Carrareccia ab
  • Biegen Sie bei Sentiero links ab - Sie bleiben auf Carrareccia
  • Fahren Sie weiter auf VIA POZZAGLIO
  • Biegen Sie links ab - Sie bleiben auf VIA POZZAGLIO
  • Biegen Sie rechts auf Carrareccia ab
  • Biegen Sie rechts auf VIA DOSSO BENEDIZIONE ab
  • Biegen Sie links auf VIA G.PICCAGNONI ab
  • Ziel bei Fermata5, auf der rechten Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 75%
Asphaltiert : 25%





Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE