Giro del Monte Foscagno

Giro del Monte Foscagno

Angelina - Foscagno

Am Foscagnosee in der Ortschaft Angelina beginnt der Weg N186. Bis zur Baita Foscagno ist der Pfad zunachst von typischen Trockenmauern gesaumt; etwas spater geht er in einen mit Gelandewagen befahrbaren Weg durch das Foscagnotal uber und fuhrt an vereinzelten Hausern vorbei. In Pian dell'Acqua wandert man nach links weiter zur eben verlaufenden Strasse N195 (Decauville), die Arnoga mit Cancano verbindet.

mehr lesen

Nach der Ortschaft Gattonino folgt man der befahrbaren Strasse N196 hinauf in Richtung Val Vezzola. Nachdem man dieses Tal durchquert hat, erreicht man eine Kreuzung; hier nimmt man den Weg N130 zur Malga di Trela. Die typischen Veltliner Gerichte, die hier aufgetischt werden, sollte man sich nicht entgehen lassen. Es geht weiter auf dem Weg N136, der zum Trelapass und zu den Tea de Pi'la in Trepalle fuhrt. Dieser Teil der Strecke wird auch „Schmugglerweg" genannt, da er in der Vergangenheit von den Kaffee- und Tabakschmugglern genutzt wurde. Auf den Wegen N127 und N129 quert man auf halber Hohe den Monte Rocca und kehrt wieder zum Foscagnopass zuruck.Der Foscagnopass Dieser Pass bietet die einzige Moglichkeit, die zollfreie Zone Livigno von Italien aus mit dem Auto zu erreichen. Hier befindet sich eine standige Station der italienischen Finanzwache. Die Strasse wurde aus militarischen Grunden vor dem Ersten Weltkrieg errichtet. Erst seit den 1950er Jahren ist sie auch im Winter befahrbar.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N186 in Richtung Carrareccia
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N196.1 - N186 in Richtung Sentiero n° N196.1
  • Ankunft bei Fermata2, auf der rechten Seite
  • Ankunft bei Fermata2, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° N196.1 - N186
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° N186
  • Biegen Sie bei Carrareccia rechts ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N186
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N186 ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N195 ab
  • Halten Sie sich links bei Carrareccia - Sie bleiben auf Sentiero n° N186
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N195
  • Ankunft bei Fermata3, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Biegen Sie rechts auf Carrareccia ab
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Fahren Sie weiter in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N195
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N196 ab
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie zuruck in nordwestlicher Richtung auf Carrareccia
  • Ankunft bei Fermata4
  • Abfahrt von Fermata4
  • Biegen Sie links auf Sentiero ab
  • Biegen Sie links auf Carrareccia ab
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf Sentiero n° N130.1
  • Ankunft bei Fermata5, auf der rechten Seite
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N196.1
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N196 ab
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie weiter in nordwestlicher Richtung auf Sentiero n° N130.1
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N130 ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N136 ab
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N196
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N130.1 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N127
  • Ankunft bei Fermata6, auf der rechten Seite
  • Biegen Sie bei Carrareccia rechts ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N130.1
  • Ankunft bei Fermata5, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata6
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N127
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie weiter in nordwestlicher Richtung auf Sentiero n° N130.1
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N129
  • Ankunft bei Fermata7
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N130 ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N136 ab
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N127
  • Ankunft bei Fermata6, auf der rechten Seite
  • Fahren Sie weiter auf Carrozzabile
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N186- Via Strada Statale 301
  • Abfahrt von Fermata6
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N127
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N186- Strada Statale del Foscagno
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N186- Via Strada Statale 301
  • Fahren Sie weiter auf VIA ARNEIRA TREPALLE - Sentiero n° N127
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N129
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N186- Strada Statale 301 del Foscagno
  • Ziel bei Fermata8, auf der rechten Seite
  • Ankunft bei Fermata7
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero
  • Biegen Sie links auf Strada Statale del Foscagno - Sentiero n° N186 ab
  • Ziel bei Fermata8, auf der rechten Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 96%
Asphaltiert : 4%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE