Decauville

Decauville

Arnoga - Lago di Scala

Von Arnoga nimmt man den ostlichen Weg N195 und gelangt nach einem ersten Stuck, wo sich ein herrlicher Panoramablick auf den Gipfel Cima Piazzi auftut, in den Wald Bosco della Breitina. Im Foscagnotal uberquert man einen kleinen Fluss, folgt weiter dem Hauptweg aus dem Wald heraus, an der Morzaglia-Alm vorbei zur Gattoninohutte.

mehr lesen

Hier befindet sich eine wichtige Kreuzung, an der man den Weg geradeaus in Richtung des Felsmassivs der Cime di Plator nimmt. Durch den Wald von Sant'Antonio erreicht man die Abzweigung zur breiten geteerten Strasse hinauf nach Cancano. An dieser Stelle hat man bereits 10 km auf einer ebenen Strecke zuruckgelegt, die auch von Marathonlaufern zum Training im Gebirge genutzt wird. Einige Kurven und zwei Strassentunnels weiter befindet man sich auf dem Sattel der Torri di Fraele. Der Weg fuhrt in unglaublich malerischer Umgebung zum See Lago delle Scale und zu den Stauseen von Cancano weiter.Der Scalesee Der See befindet sich in 2000 m Hohe. Er besitzt weder Zuflusse noch Abflusse und wird aus der Tiefe gespeist. In seinem frischen, klaren Wasser tummeln sich unzahlige Fische, von denen ein Teil nach strengen Vorgaben gefischt werden darf.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Sentiero n° N195
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N195 - N186
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N186 ab
  • Ankunft bei Fermata2, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie zuruck in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° N186
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N195 ab
  • Ankunft bei Fermata3, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N195
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° N195
  • Biegen Sie scharf links auf Strada Comunale ab
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N199
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N198 - N199
  • Ziel bei Fermata5, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 85%
Asphaltiert : 15%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE