Chese'ira da Fedari'a

Chese'ira da Fedari'a

Parcheggio P3 Calche'ira - Chese'ira da Fedari'a

Von der Brucke Ponte Calcheira P3 nimmt man den Wanderweg N167, der entlang der linken Seite des Baches Federia verlauft. Der Weg ist einfach zu gehen und wurde komplett saniert. Nach wenigen Dutzend Metern gelangt man auf die Grunflache Lule'ta, die sich bestens fur Picknicks eignet und mit Grillstellen ausgestattet ist.

mehr lesen

Weiter geht es mit Ausblick auf die Walder an der linken Talseite, uber Weiden mit vereinzelten Berghutten („Tee") und vorbei an der kleinen Kirche von Federia zur rechten Seite. Muhelos erreicht man die grune Ebene Plan da l'Isole'ta. Etwas weiter trifft man auf eine Abzweigung uber die man zur Schutzhutte Rifugio da Casciana und bald darauf zur Hutte Baite'l da li Che'seira Ve'glia gelangt. Von hier fuhrt der Weg weiter bis zur Chese'ira da Fedari'a. Die renovierte Almsennerei mit angegliederter Hutte und Kuche mit typischen regionalen Spezialitaten macht diese Wanderung auch zum gastronomischen Erlebnis.Val Fedari'a Dieses wunderschone Seitental von Livigno ist reich an Spuren der alten Bauernkultur und dank der liebevollen Pflege durch seine Bewohner so gut wie unberuhrt. Hier gibt es zahlreiche typische Bauernbauten („Tee") aus Holz und Stein. Besonders interessant ist die kleine Kirche, die von den Bewohnern von Livigno der Mutter Gottes gewidmet wurde.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf VIA CANTON in Richtung Pista CicloPedonale
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf Via Canton in Richtung Sentiero n° N179 / Pista CicloPedonale
  • Fahren Sie weiter auf Strada Comunale
  • Fahren Sie weiter auf VIA FEDARIA - Sentiero n° N190
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N167 ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N167 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N166 - N167
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° N167
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N167
  • Biegen Sie bei Carrareccia links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N167
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf Sentiero n° N167
  • Biegen Sie bei Carrareccia scharf links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N167
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Biegen Sie bei Pista forestale links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N167
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N167
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N167
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N163 ab
  • Ziel bei Fermata4, auf der rechten Seite
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N163 ab
  • Ziel bei Fermata4, auf der rechten Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 97%
Asphaltiert : 3%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE