Bocheta de Trela

Bocheta de Trela

Parcheggio P 12 Pont de Re'z - Boche'ta de Tre'la

Die Route beginnt am Parkplatz P12 Pont de Rez in Trepalle. Am westlichen Hang schlagt man den Verbindungsweg zwischen den Ortschaften Campacc und Arne'ira ein. Von hier aus durchquert der leicht ansteigende Wanderweg N129 einen wunderschonen Latschenwald und fuhrt schliesslich zu den Tee de Pila. Diese Strecke bietet einen hervorragenden Blick auf die Ortschaft Trepalle und das Val Tort.

mehr lesen

Man wandert weiter bis zu einer kleinen Brucke uber den Tre'la und folgt dann dem Wanderweg N136. Nach einem anfanglich steilen Anstieg erreicht man muhelos die Scharte Boche'ta de Tre'la.Tee de Pila Die sogenannten Tee de Pila' sind eine Gruppe verstreut gelegener Hutten Tee' oberhalb des Wohngebiets von Pila. Von den Wiesen am Hang gegenuber von Trepalle, genau am Schnittpunkt der Taler Val Tre'la und Val Tort, stammt das Heu, das den Tieren als Wintervorrat dient. Im Sommer sind die Tee' meist von Hirten bewohnt.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in nordostlicher Richtung auf VIA VALECIA TREPALLE - Sentiero n° N128 in Richtung Sentiero n° N127
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N128
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N127 ab und biegen Sie dann rechts auf Strada Statale del Foscagno - Sentiero n° N127 ab
  • Biegen Sie links auf VIA DEL PONT TREPALLE - Sentiero n° N127 ab
  • Biegen Sie rechts auf Via Pont - Sentiero n° N127 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N127
  • Halten Sie sich rechts bei Carrareccia - Sie bleiben auf Sentiero n° N127
  • Fahren Sie weiter auf VIA ARNEIRA TREPALLE - Sentiero n° N127
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N127
  • Ankunft bei Fermata2, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie weiter in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° N127
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N136
  • Ankunft bei Fermata3, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie weiter in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N136
  • Ziel bei Fermata4, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 88%
Asphaltiert : 12%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE