Val da La Forcola

Val da La Forcola

Parcheggio P 15 Po'z - Parcheggio P 10 La Fo'rcola

Der Weg beginnt am Parkplatz P15 Po'z. Wenig weiter nimmt man den asphaltierten Radweg in Richtung Suden. Auf Hohe der Brucke Po'nt Lo'nch wechselt man auf die rechte Seite, wo einige Beispiele von Landart zu bestaunen sind. Vom Po'nt da Re'z Sc'tort geht es auf einem befahrbaren, nicht asphaltierten Weg weiter.

mehr lesen

Man uberquert die Brucke Pont dal Ve'rt, steigt leicht zum Parkplatz P8 Al Vach auf und nimmt ein Stuck weit den befahrbaren Weg N101. Nach einer leichten Steigung, die sich rechts auftut, erreicht man Sasc da Pre'da Gro'sa und das Fo'rcolatal. Etwas weiter sieht man rechts weite Wiesen und die Hutte Baite'l dal Gras di Agne'gl, links hingegen einen dichten Latschenwald.. Man erreicht schliesslich ein sumpfiges Gebiet Li Acqua Ne'ira, uberquert eine kleine Brucke und geht links weiter. Nach einigen Kehren gelangt man schliesslich zum Parkplatz P10 La Fo'rcola mit der Schutzhutte Rifugio Tridentina an der Grenze zur Schweiz.Pietrarte. Es handelt sich hierbei um eine LandartInstallation am Fahrradweg von Pont Lo'nch nach Campacio'l. Internationale Kunstler haben an verschiedenen Ausgaben des Wettbewerbs teilgenommen und Kunstwerke aus vor Ort gesammelten naturlichen Materialien geschaffen.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf VIA BORCH in Richtung VIA FREITA
  • Halten Sie sich links auf VIA FREITA
  • Biegen Sie rechts auf Pista CicloPedonale ab
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Pista CicloPedonale
  • Ankunft bei Fermata3, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Pista CicloPedonale
  • Halten Sie sich rechts auf VIA FLORIN
  • Biegen Sie links auf Pista CicloPedonale ab
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N190
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N190
  • Ankunft bei Fermata5, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N190
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N190 ab und biegen Sie dann rechts auf Sentiero n° N190 ab
  • Biegen Sie scharf links auf VIA FORCOLA - Sentiero n° N190 ab
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N190 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N100
  • Ankunft bei Fermata6, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata6
  • Fahren Sie in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N100
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N101
  • Halten Sie sich rechts auf collegamento
  • Halten Sie sich links auf VIA FORCOLA
  • Biegen Sie links auf Collegamento ab und biegen Sie dann rechts auf Sentiero n° N101 ab
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° N100
  • Ankunft bei Fermata7, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N100
  • Ziel bei Fermata8, auf der rechten Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 59%
Asphaltiert : 41%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE