Ristoro Alpe Mine

Ristoro Alpe Mine

Parcheggio P6 Tresge'nda - Ristoro Alpe Mine

Diese Route beginnt am Parkplatz P6 La Tresge'nda, wo man der asphaltierten, befahrbaren Strasse ein Stuck weit bis zur Brucke Pont da l'Al folgt. Hier wird die Strasse zu einem Schotterweg, dem Weg N119, der uber zahlreiche Kehren in den Larchen und Tannenwald fuhrt. Der Wald ist aufgrund seines Reichtums an Pflanzenarten besonders interessant.

mehr lesen

Man erreicht schliesslich die Chese'iera da li Mina und nach einer weiteren, wenig anspruchsvollen Strecke die Sennerei Chese'ira dal Gras di Agne'i und die nahe gelegene Gaststatte Ristoro Alpe Mine, wo man sich bei einer ausgezeichneten Mahlzeit etwas ausruhen kann. Von hier aus gelangt man uber den abwechslungsreichen Weg N116 durch unberuhrte Natur auf die andere Talseite zuruck.Ristoro Alpe Mine Diese komplett renovierte Hutte verfugt uber Zimmer mit Zirbelholztafelung und Bad und ist im Sommer geoffnet. Auf der Speisekarte stehen frische Molkereiprodukte, Grillfleisch und lokale Wurstsorten, die im kleinen Speisesaal oder, bei schonem Wetter, auf der Panoramaterrasse serviert werden.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf VIA TRESENDA in Richtung VIA DALI MINA / VIA COMPART
  • Biegen Sie scharf rechts auf VIA DALI MINA ab
  • Ankunft bei Fermata2, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie in nordostlicher Richtung auf VIA DALI MINA
  • Fahren Sie weiter auf VIA DALI MINA - Sentiero n° N100
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N100 ab und biegen Sie dann links auf Sentiero n° N119 ab
  • Ankunft bei Fermata3, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° N119
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N121
  • Ankunft bei Fermata4, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie zuruck in westlicher Richtung auf Sentiero n° N121
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N119 ab
  • Ziel bei Fermata5
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 87%
Asphaltiert : 13%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE