Passo Zebru'

Passo Zebru'

Rifugio Pizzini - Niblogo

Von der Schutzhutte Pizzini nimmt man den Weg S529 in Richtung Zebru'pass, ein leichter Weg mit einem grossartigen Ausblick auf den majestatischen Gran Zebru' und die Schutzengraben aus dem Ersten Weltkrieg. Vom Pass fallt der Weg steil ab, nach dem ersten Teil der Strecke wird die Neigung allerdings sanfter und man erreicht eine Weggabelung.

mehr lesen

Die Wanderung geht auf dem Weg S5291.1 in halber Hohe entlang der Gerollhalden zu Fussen der Cima Miniera weiter bis zu einer Gabelung. Hier beginnt eine Steigung hinauf zur Schutzhutte Rifugio Quinto Alpini, wo man einen spektakularen Rundblick auf das ganze Tal geniesst. Von der Schutzhutte steigt man wieder ab, zuerst auf demselben Weg, spater dann auf dem Weg S516 bis zur Hutte Baita del Pastore. Hier wird der Weg besser begehbar und mundet in die befahrbare Strasse S529 von Val Zebru', fuhrt vorbei an der Schutzhutte Campo und endet am Parkplatz von Niblogo. Val Zebru': Das Echo einer unglucklichen Liebe Laut der Legende erinnert ein weisser Felsen unter dem Gletscher der Miniera an die Geschichte von Zebrusius _ einem Ritter der sich, enttauscht von der Liebe, in diesem Tal niederliess


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° S528 in Richtung Sentiero n° S555 / Sentiero n° S529
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° S529 ab
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° S529.1
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S516
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie zuruck in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° S516
  • Biegen Sie bei Sentiero n° S529.1 rechts ab - Sie bleiben auf Sentiero n° S516
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S529
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S529 - S526
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie weiter in westlicher Richtung auf Sentiero n° S529 - S526
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° S529
  • Ziel bei Fermata4, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 100%





Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE