Livigno Carosello 3000 Val Federia

Livigno Carosello 3000 Val Federia

Livigno, Plaza Placheda - Parcheggio Pont de la Calcheira

Das ist eine klassische Route im Gebiet von Livigno. Der anstrengende Anstieg kann vermieden werden, wenn man die Seilbahn von Carosello 3000 benutzt, die auch im Sommer in Betrieb ist. Am Beginn der Abfahrt erwartet uns der wunderbare Singletrail, der sich uber den Hang des Val Federia hinab zieht. Andernfalls kann man zwischen zwei Varianten wahlen: Eine Panoramastrecke bis zum Monte de la Resa oder die beiden Abfahrten nach Livigno am Osthang des Dosso della Blesaccia.

mehr lesen

Die eine folgt der Werksstrasse der Liftanlagen bis zum Gasthaus Costaccia und verbindet sich dann mit der Route Nr. 32 dieses Reisefuhrers, die andere wendet sich kurz vor dem Gasthaus nach rechts auf den Weg Nr. 159, fuhrt uber Plan de la Montanela, kehrt zur Mittelstation des Carosello 3000 zuruck und anschliessend nach Livigno. In beiden Fallen ist der Blick von Carosello 3000 und von den Abfahrten in ostlicher Richtung und uber das Tal grandios.Man fahrt vom Parkplatz in Plaza Placheda 1880 m Markierung Nr. 192 ab und beginnt sofort mit einem steilen Anstieg auf einem Feldweg, vorbei an Tea del Pel 2000 m Markierung Nr. 157, erreicht dann die Mittelstation der Seilbahn 2226 m und uber mehrere Serpentinen Carosello 3000 2737 m. Die Abfahrt beginnt wiederum auf Schotterweg Nr. 163. In Kurze kommt man zu einer Abzweigung auf 2610 m Hohe und nimmt den Singletrail bis zur Cheseira da Fedaria 2210 m. Von hier an gilt die Beschreibung der vorigen Route Nr. 33.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf VIA TEA DAL PEL - Sentiero n° N192
  • Fahren Sie weiter auf VIA TEA DAL PEL
  • Fahren Sie weiter auf VIA TEA DAL PEL - Sentiero n° N192
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N190 ab
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N157
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N157
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf Sentiero n° N157
  • Biegen Sie bei Carrareccia rechts ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N157
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie weiter in sudwestlicher Richtung auf Sentiero n° N157
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N157 - N162
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N162 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N162 - N163
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N163 ab
  • Ankunft bei Fermata5, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Sentiero n° N163
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N167 ab
  • Ankunft bei Fermata6, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata6
  • Fahren Sie in nordostlicher Richtung auf Sentiero n° N167
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N172 ab
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N173 ab
  • Ankunft bei Fermata7, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N173
  • Biegen Sie bei Sentiero links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N173
  • Biegen Sie bei Sentiero links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N173
  • Fahren Sie weiter auf VIA CAMPOSTIN - Sentiero n° N173
  • Biegen Sie rechts auf VIA CAMPOSTIN ab
  • Ankunft bei Fermata8, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata8
  • Fahren Sie zuruck in nordwestlicher Richtung auf VIA CAMPOSTIN
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N175 ab
  • Fahren Sie weiter auf VIA FEDARIA - Sentiero n° N175
  • Fahren Sie weiter auf VIA FEDARIA - Sentiero n° N190
  • Fahren Sie weiter auf VIA CANTON
  • Ziel bei Fermata9, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 92%
Asphaltiert : 8%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE