Val Grosina, Val di Sacco

Val Grosina, Val di Sacco

Fusino in Val Grosina - Fusino

Der Aufstieg ins Val di Sacco auf einer Teerstrasse ist der anstrengendste Abschnitt dieser ringformigen Route. Doch diese lange MTB-Tour belohnt uns am Ende mit der Begegnung einer ursprünglichen und gut erhaltenen Gebirgslandschaft: intakte Almen, wunderschone Alphütten und traditionell genutzte Sommerweiden.

mehr lesen

Am rechten nordlichen Talhang ziehen sich weite und steile Grashange vom Sasso Campana und Sasso Farinaccio herab, der südliche Talhang dagegen ist mit dichten Waldern bedeckt, in denen sich die Seitentaler offnen, die wir spater queren werden. Der letzte Anstieg führt zur Alpe Malghera, die auf einer weiten Hochebene liegt, auf der auch viele kleine Hütten und eine imposante Wallfahrtskirche stehen. Die nachfolgende Route auf dem Sentiero Italia verlauft oberhalb davon im Wald, vorbei an den Almen Pedruna, Guinzana und Piana. Dann kommen wir nach Supiani und unser Blick schweift vom Monte Storile über das ganze Val Grosina bis nach Eita und zu den Felsen des Sasso Maurigno.Die Teerstrasse, die durch das Tal von Fusino (1200 m) bis Malghera (1962 m) ansteigt, ist mit der Nr. 258 markiert. Sie ist bis nach Campo Pedruna (1706 m) gut befahrbar, danach wird der letzte Teil steiler. Nach dem Besuch der Wallfahrtskirche fahrt man zu der kleinen Brücke hinunter und nimmt rechts die Trasse Nr. 201 des Sentiero Italia auf, die sich durch den Wald zieht und Grasso Pedruna erreicht (1937 m). Hier, oberhalb der letzten Hütten, beginnt ein neuer Forstweg, der zur Alpe Guinzana führt (1930 m). Der folgende, altere Schotterweg ist mit Nr. 201 markiert und führt zur Alpe Piana (1880 m) und dann bis nach Carette (1758 m). Kurz vor dieser O'rtlichkeit treffen wir rechts auf die Abzweigung des Sentiero Italia, der bis zur Alpe Schiazzera und dann nach Tirano verlauft. Wir dagegen radeln geradeaus (Markierung Nr. 243) und fahren bergab nach Supiani (1213 m). Wir verlassen die Teerstrasse nach Grosotto, fahren an der kleinen Kirche vorbei und biegen nordwestlich in einen Schotterweg ein, der kurz danach ein Pfad wird und uns wieder nach Pier im Val di Sacco bringt (1325 m), von wo aus wir schnell nach Fusino zurückkehren.


Roadbook schauen
  • Start bei Fermata1
  • Start bei Fermata1
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N250 in Richtung Sentiero n° N258
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N250 in Richtung Sentiero n° N258
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N258 ab
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N258 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258 - N244
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N244 - N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Ankunft bei Fermata2, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata2
  • Abfahrt von Fermata2
  • Fahren Sie in nordwestlicher Richtung auf Sentiero n° N258
  • Fahren Sie in westlicher Richtung auf Sentiero n° N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N201
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N253 ab
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata3
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N253 ab
  • Ankunft bei Fermata3, auf der linken Seite
  • Fahren Sie zuruck in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N253
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N201 ab
  • Abfahrt von Fermata3
  • Fahren Sie zuruck in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N253
  • Fahren Sie weiter bei Sentiero n° N258- Sie bleiben auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero n° N201 ab
  • Fahren Sie weiter bei Sentiero n° N258- Sie bleiben auf Sentiero n° N201
  • Abfahrt von Fermata4
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata4, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata4
  • Ankunft bei Fermata5, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata5, auf der linken Seite
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N252 - N201 ab
  • Abfahrt von Fermata5
  • Fahren Sie in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N201
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N257 - N201 ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N252 - N201 ab
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata6, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata6
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N257 - N201 ab
  • Biegen Sie scharf rechts auf Sentiero ab
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Sentiero n° N257 - N201
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata6, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata6
  • Ankunft bei Fermata7, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie zuruck in nordlicher Richtung auf Sentiero
  • Biegen Sie rechts auf Sentiero n° N257 - N201 ab und biegen Sie dann rechts auf Sentiero n° N257 - N201 ab
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N249 - N201
  • Halten Sie sich rechts auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata7, auf der rechten Seite
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N201 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N243
  • Abfahrt von Fermata7
  • Fahren Sie in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N201
  • Ankunft bei Fermata8, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata8
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N249 - N201
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N201 ab
  • Fahren Sie weiter in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° N243
  • Biegen Sie bei Sentiero links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N243
  • Halten Sie sich links auf Sentiero n° N243
  • Ankunft bei Fermata8, auf der rechten Seite
  • Ankunft bei Fermata9, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata9
  • Abfahrt von Fermata8
  • Fahren Sie in sudostlicher Richtung auf Sentiero n° N243
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N243
  • Biegen Sie rechts auf Carrozzabile ab
  • Biegen Sie bei Sentiero links ab - Sie bleiben auf Sentiero n° N243
  • Ankunft bei Fermata9, auf der rechten Seite
  • Ankunft bei Fermata10, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata10
  • Abfahrt von Fermata9
  • Fahren Sie weiter in sudlicher Richtung auf Sentiero n° N243
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Carrozzabile
  • Ankunft bei Fermata11, auf der linken Seite
  • Biegen Sie rechts auf Carrozzabile ab
  • Ankunft bei Fermata10, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata11
  • Fahren Sie weiter in nordlicher Richtung auf Carrozzabile
  • Abfahrt von Fermata10
  • Fahren Sie in nordlicher Richtung auf Carrozzabile
  • Biegen Sie links auf Strada senza nome ab
  • Fahren Sie weiter auf Strada Comunale
  • Ankunft bei Fermata11, auf der linken Seite
  • Abfahrt von Fermata11
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero
  • Halten Sie sich links auf Strada Comunale
  • Fahren Sie weiter in nordlicher Richtung auf Carrozzabile
  • Biegen Sie links auf Carrareccia ab
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N258 ab
  • Ankunft bei Fermata12, auf der rechten Seite
  • Fahren Sie weiter auf Strada Comunale
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero
  • Abfahrt von Fermata12
  • Fahren Sie zuruck in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N258
  • Halten Sie sich links auf Strada Comunale
  • Biegen Sie links auf Sentiero n° N258 ab
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258 - N244
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258
  • Ankunft bei Fermata12, auf der rechten Seite
  • Abfahrt von Fermata12
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N250 ab
  • Ziel bei Fermata13, auf der rechten Seite
  • Fahren Sie zuruck in ostlicher Richtung auf Sentiero n° N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N244 - N258
  • Fahren Sie weiter auf Sentiero n° N258
  • Biegen Sie scharf links auf Sentiero n° N250 ab
  • Ziel bei Fermata13, auf der linken Seite
HÖHENPROFIL KARTE
Grundstatistik
Naturgemäß : 68%
Asphaltiert : 31%



Folge AltaRezia

AUF DIE KANÄLE